Rechteckige Fenster und Türen mit genormten Maßen sind Standard, denn diese Fenster- und Türform hat sich in vielerlei Hinsicht als praktisch erwiesen. Doch seien wir mal ehrlich! Wenn wir uns umschauen und die Architektur der Häuser um uns herum bewundern, wo verweilt unser Blick lieber und länger? Bei runden und geschwungenen Formen. Rundungen sorgen für Harmonie und Sanftheit, lassen uns beim Betrachten unbewusst zur Ruhe kommen und schenken der Fassade Lebendigkeit. Gehören Sie zu den Glücklichen, die ein oder gar mehrere Rundfenster, Bogenfenster und Rundbogenfenster besitzen? Wie haben Sie diese Fenster gestaltet? In diesem Blog finden Sie Anregungen und Beispiele mit modernem Styropor Stuck für Bogenfenster und Rundfenster.

Fensterstuck für Bogenfenster und geraden Fenstersturz

Originell ist dieses Fenster mit Bogen. Es vereint runde und gerade Formen. Der Bogen in der Mitte zieht den Blick magisch an und betont die symmetrische Form. Der Fenstersturz wurde mit der Stuckleiste Bangkok 103 verziert, die in Stufen zum Fenster hin abfällt. Dadurch entsteht der Eindruck, die Zierleiste am Fenstersturz sei ein kleines, schützendes Dächlein. Für den Stuck über dem Bogenfenster wurde die flexible Stuckleiste Bangkok 103 genutzt.

Dieses Stuckfenster zeigt Ihnen, dass es möglich ist, auch außergewöhnliche Tür- und Fensterformen mit herrlichem, zeitgemäßem Stuck Styropor zu verzieren. Moderne Architektur muss also nicht zwangsläufig streng, nur geradlinig und monoton sein. Und auch moderner Stuck hat wesentlich mehr zu bieten, als die meisten gemeinhin annehmen. Fassadenelemente aus Styropor Stuck werden oft gar nicht als Stuckelemente wahrgenommen, sondern eher als Bestandteil der Architektur betrachtet. Schauen Sie sich beim nächsten Stadtbummel um. Sie werden staunen!

Doch zurück zu unserem Stuckfenster. Aus welchen Styroporleisten wurde die Fensterumrandung gefertigt? Wieso wirken der Rundbogen und die geraden Stuckleisten am Fenstersturz wie aus einem Guss?

Beginnen wir bei den geraden Stuckleisten am Fenstersturz. Hier hat der Bauherr die Fassadenstuck Stuckleisten Bangkok 103 verwendet. Diese Zierleisten wurden auf die gewünschte Länge gekürzt. Dabei wurde das Leistenende neben der Rundung im Winkel von 45 Grad auf Gehrung geschnitten, das andere Leistenende an der Fensteraußenseite blieb gerade. Nach dem Ankleben der Styropor Stuckleisten wurde je ein rechtes und linkes Schließelement an die Außenseiten der Profilleiste angefügt. Die einbaufertigen Schließelemente sind vorgefertigte Stuckelemente, die Ihnen die Fassadenarbeiten erleichtern und wertvolle Zeit sparen helfen.

Der Rundbogen für das Bogenfenster wurde mit der flexiblen Variante der Stuckleiste Bangkok 103 gefertigt. Da das Stuckmuster dieser Styroporleiste asymmetrisch ist, müssen Sie unbedingt darauf achten, ob Sie einen Innenbogen oder einen Außenbogen fertigen möchten und die Profilleiste dementsprechend auswählen.

Erinnern Sie sich noch daran, was wir in einem der vorangegangenen Blog Einträge über Innenbögen und Außenbögen sagten? Wird die flexible Stuckleiste zum Fenster hingebogen, dann handelt es sich um einen Innenbogen. Wird das gleiche Stuckmuster vom Fenster weggebogen, dann spricht man von einem Außenbogen.

Wenn wir noch einmal das obige Foto mit dem Bogenfenster betrachten, dann sehen wir, dass wir dafür eine flexible Stuckleiste für Innenbogen brauchen. Also so eine biegsame Styroporleiste wie auf dem nächsten Bild. Für die Außenkante des Bogens ist die hohe Seite des Stuckmusters; die flache Seite des Musters befindet sich innerhalb des Bogens. Aus diesem Grund befinden sich die Einschnitte auf der flachen Seite der Profilleiste und ermöglichen das Biegen der Leiste zum Fenster hin.

Die flexible Stuckleiste Bangkok 108 wurde auf einer stabilen Unterlage entsprechend der Rundung des Bogenfensters geformt und mit Nägeln neben der Leiste fixiert. Dann wurden die Einschnitte mit Styroporkleber aufgefüllt. Nach dem Trocknen des Klebers erfolgten die beiden Gehrungsschnitte im Winkel von 45 Grad, die das Stuckmuster des Bogens passgenau an die geraden Schenkel des Fensterstucks anschließen lassen. Der fertige Rundbogen konnte nun an seinen Platz geklebt und die Stoßfugen geschlossen werden.

Sicher haben Sie die Aussenstuck Zierleiste Freetown 100 schon wiedererkannt, die auch bei diesem Fenster die Seiten schmückt. Das kannelierte Muster lässt diese Styroporleisten an den Seiten des Fensters wie Säulen wirken, die auf der Fensterbank stehen und den Stuck am Fenstersturz tragen. Weiter oben erwähnten wir schon, dass die Fassadenstuck Zierleiste Bangkok 103 am Fenstersturz dank ihrer Form den Eindruck eines schützenden Dächleins erweckt. Die kannelierten Zierleisten verstärken diesen Eindruck.

Der gesamte Fensterstuck wurde aus unbeschichteten Styropor Stuckleisten gefertigt. Erst nach Abschluss der Stuckarbeiten wurde die Fensterumrandung beschichtet. Zum Styropor beschichten können Sie Spachtelkleber verwenden, den Sie in jedem Baumarkt erhalten. Wenn Sie den Kleber etwas dünnflüssiger anrühren, können Sie ihn mit einem breiten Pinsel gleichmäßig auf das Styropor auftragen. Wiederholen Sie das Beschichten 3- bis 4-mal und lassen Sie jede Schicht für sich trocknen.

Das Beschichten der Stuckelemente nach Fertigstellung der Fensterumrandung bewirkt, dass der Fensterstuck wie aus einem Guss erscheint. Zum Streichen der Stuckfassade können Sie nun verschiedene Farbtöne miteinander kombinieren oder alles im selben Farbton streichen. Wichtig ist nur, dass Sie auf jeden Fall Fassadenfarben auf Wasserbasis benutzen und NICHT grundieren!

Flexible Stuckleisten zur Fensterdekoration >>>

Unbeschichtete Stuckleisten und Fassadenprofile >>>

Rundfenster mit Stuck – der besondere Blickfang

Oft sind es nur ein paar einfache Tricks – und die Fassadengestaltung wird originell und genial! So ist es auch bei diesem Rundfenster zum Öffnen, bei dem die obere Fensterhälfte kippbar ist. Aufgrund der Kippfunktion wird das Fenster in der Mitte durch einen Steg geteilt. Diese Tatsache wusste der Bauherr geschickt für die Auswahl des Fensterstucks zu nutzen.

Nur der obere Teil des runden Fensters wurde mit Styropor Stuck verziert. Den Rundbogen bildet die flexible Stuckleiste Ankara 108. Genau da, wo der Steg das Fenster teilt, endet der Bogen mit Kombi-Eckelementen, die gleichzeitig auch als Schließelemente dienen. Am höchsten Punkt des Bogens wurde ein Keilstein auf den Rundbogen geklebt, den dasselbe Stuckmuster ziert wie die Stuckleiste Ankara 108. Was sagen Sie zu dem bezaubernden Fensterstuck?

Die folgenden 4 Bilder zeigen Ihnen die für diese Fensterverzierung verwendeten Stuckelemente. Der Keilstein mit dem Stuckmuster Ankara 108 kann auf den fertigen Rundbogen aufgeklebt werden, da seine Rückseite das Negativprofil des Leistenmusters aufweist. In der Seitenansicht ist das sehr gut zu sehen.

Für den Bogen des Rundfensters wurde die flexible Stuckleiste Ankara 108 für Innenbogen verwendet, denn die Zierleiste wurde zum Fenster hin gebogen. Um die Gestaltungsmöglichkeiten mit Styroporstuck zu erhöhen, haben wir zu dieser Leiste besondere Eckelemente im Sortiment. Diese Kombi-Eckelemente leiten einerseits das Stuckmuster im rechten Winkel weiter und schließen andererseits die Zierleiste sauber ab. Dadurch erhält die Fensterverzierung eine schwungvolle Eleganz. Die Kombi-Eckelemente finden Sie auf der Produktseite der Aussenstuck Zierleiste Ankara 108 zugeordnet.

Share This