Ein ganzes Füllhorn an Möglichkeiten bietet Styropor Fensterstuck mit seiner unendlich großen Vielfalt! Trotzdem beschränken sich die meisten Hauseigentümer auf eine Hausfassade ohne Stuck. Gehören Sie auch dazu? Warum eigentlich, wenn Sie doch von einem einzigartigen, hübschen Häuschen träumen! Nur ein paar, beschichtete Styropor Stuckornamente und Fassadenprofile brauchen Sie, um Ihre Träume zeitsparend und preiswert zu verwirklichen. Warum also verschenken Sie diese Chance? Im heutigen Blog stellen wir Ihnen unsere Styropor Stuckornamente vor und bieten Ihnen neue Fassadengestaltung Beispiele an. Lassen Sie sich inspirieren!

Styropor Stuckornamente

Fenster spiegeln die Seele des Hauses. Fenstergrößen und Fensterformen, aber auch die Anzahl der Fenster und die Fensteranordnung spielen eine große Rolle. Doch es braucht noch mehr, um aus einem Haus ein Kleinod zu machen. Nein, nicht verschnörkelt und verspielt! Obwohl Sie auch das gerne machen dürfen. Uns geht es um praktischen, modernen Fassadenstuck Styropor, der den Betrachter fasziniert und das Gefühl hinterlässt: Dieses Haus sieht besser aus als die anderen, aber warum?

Leicht und ohne großen Aufwand lässt sich die Ausdruckskraft der Fenster beeinflussen. Schlichte Styropor Stuckornamente tragen mit dazu bei. Vergleichen Sie bitte die 3 folgenden Bilder. Alle 3 Bilder zeigen die gleiche Fensterumrandung, bestehend aus der leicht verzierten Stuckleiste Ankara 108 am Fenstersturz, dem Schlussstein Ankara 108 mit Walmdach-Muster und dem unverzierten Fassadenprofil Hannover 123 an den Fensterfaschen.

Trotzdem unterscheiden sich diese 3 Fensterumrandungen. Haben Sie die Unterschiede entdeckt? Welcher Fensterstuck gefällt Ihnen am besten? Der auf dem linken Bild mit unverzierten Faschen? Der in der Mitte mit dem schlichten Walmdach-Muster auf den 6 Ziersteinen? Oder der rechte mit einem walmdachartigen Zierstein, dessen Wirkung oben und unten von einem Styroporstein mit Querprofil verstärkt wird?

Die 3 eben gezeigten Fenstergestaltung Beispiele waren nur ein erster kleiner Vorgeschmack für Sie. Sie haben die Wahl, welchen oder welche Ziersteine Sie nehmen, und wie Sie die Styroporsteine miteinander kombinieren. Drei verschiedene Styropor Stuckornamente stehen in unserem Sortiment serienmäßig für Sie zur Verfügung. Der ausdrucksstarke Zierstein Titus 100-K1, der zurückhaltender gestaltete Styroporstein Marcus 100-K2 und der dachartig geformte Stuckstein Avitus DT-3.

Damit Sie sich leicht orientieren können, welcher Styroporstein zu welchem Fassadenprofil passt, haben wir die Styropor Stuckornamente auf den Artikelseiten der entsprechenden Fassadenprofile eingefügt. Wählen Sie einfach eine hübsche Zierleiste aus und klicken Sie auf das entsprechende Bild. Unter der Styroporleiste finden Sie alle dazu passenden Ergänzungselemente, einschließlich der Ziersteine Styropor.

Hier finden Sie das unverzierte Fassadenprofil Hannover 123 und die Stuckornamente >>>

Hier gelangen Sie zu unserem Sortiment an beschichteten Stuckleisten >>>

Hässliches Entlein oder Kleinod?

Kennen Sie den Begriff „Hässliches Entlein“? Richtig! Ursprünglich war das nur ein Märchen von Hans Christian Andersen. Heutzutage ist es ein Synonym für Menschen oder Dinge, in denen verborgene Schönheit schlummert – wie zum Beispiel in diesem zunächst unscheinbaren Einfamilienhaus. Es wurde modernisiert, wärmegedämmt und neu verputzt. O.k. … und dann?

Dann kam beschichteter Styropor Fassadenstuck ins Spiel. Schauen Sie sich diese beiden Bilder an! Das hässliche Entlein wurde zum bezaubernden Schwan – ein richtiges Kleinod ist entstanden! Oder wie würden Sie diese gelungene Fassadengestaltung treffender beschreiben?

Schauen wir uns die Tür- und Fensterumrandung genauer an. Dank der kontrastreichen Farbwahl für die Fassade und den beschichteten Styroporstuck, wirken der Tür- und Fensterstuck plastisch und charismatisch. Aus welchen beschichteten Styropor Stuckleisten und Styropor Stuckornamenten wurde der Stuck für Tür und Fenster zusammengesetzt?

Für den Sturz der Tür und der Fenster wurden die schon oben erwähnte Aussenstuck Zierleiste Ankara 108 und der dazu passende, walmdachartige Keilstein Ankara 108 verwendet. Professionell und zeitsparend gehen Ihnen die Fassadenarbeiten von der Hand, wenn Sie die einbaufertigen Schließelemente gleich mitbestellen. Die Schließelemente und auch den Keilstein finden Sie auf der Produktseite der Stuckleiste Ankara 108 zugeordnet.

Hier finden Sie die Fassadenstuck Zierleiste Ankara 108 und den Schlussstein Ankara 108 >>>

Zur Verzierung der Fensterfaschen hat der Bauherr das beschichtete Fassadenprofil Georgetown 112 genommen. Auch diese Zierleiste lässt sich gut mit Styropor Stuckornamenten kombinieren, da die Styroporsteine mit ähnlichen Stuckmustern verziert sind. Bei den Ziersteinen fiel die Wahl auf den Styroporstein Avitus DT-3 und den Styroporstein Titus 100-K1.

Das Muster der Profilleiste Georgetown 112 besteht außen aus Rundungen und erhebt sich in der Mitte zu einem flachen Spitzdach. Ein dachartiges Stuckmuster bietet auch der Zierstein Avitus DT-3, der den blickfangenden Mittelpunkt der Stuckornamente bildet. Darüber und darunter wurde spiegelbildlich je ein Zierstein Titus 100-K1 angefügt.

Hier finden Sie das Fassadenprofil Georgetown 112 und die Styropor Stuckornamente >>>

Zur Verzierung des schlichten Sohlbankbrettes hat der Bauherr das Fensterbankprofil Idaho 105 ausgewählt. Das Stuckmuster dieser beschichteten Styroporleiste fällt in 3 Stufen zur Hauswand hin ab. Die Kanten der Stufen sind klar herausgearbeitet, während der Übergang von Stufe zu Stufe konkav gerundet ist. Die Kombination aus Kanten und Rundungen sorgt dafür, dass diese Stuckleiste sowohl mit dem geradlinigen Fassadenprofil Georgetown 112 als auch mit dem schwungvollen Stuckprofil Ankara 108 harmoniert.

Auf den Bildern der Fensterbankleiste ist die Tropfnase gut zu erkennen. Die sogenannte Tropfnase entsteht durch die Längskerbe auf der Unterseite der Profilleiste. Diese Kerbe verhindert, dass an der Fensterbankleiste herablaufendes Wasser sich einen Weg zur Hauswand bahnt und dann dort weiter hinabläuft. Mit der Zeit würden sich dadurch hässliche Flecken an der Fassade bilden. Dank der Kerbe jedoch ist das Wasser gezwungen, sich einen anderen Weg zu suchen. Ihm bleibt nur die Möglichkeit herabzutropfen. Die Tropfnase ist somit ein ganz einfacher, aber wirkungsvoller Trick, der Ihre Hausfassade schützt.

Hier finden Sie das Fensterbankprofil Idaho 105 >>>

Beschichtete Styropor Bossenplatten runden die Fassadengestaltung ab. Die Bossenecken schützen die Hausecken und bilden einen exklusiven Rahmen für die Stuckfenster. Das zinnenartige Muster entsteht, wenn quadratische und längliche Bossenplatten im Wechsel angeklebt werden. Diese traditionelle Anordnung der beschichteten Bossensteine lässt die Hausfassade lebendiger wirken.

Abschließend hat der Bauherr die Hausfassade mit pfirsichfarbener Fassadenfarbe gestrichen und für den Fensterstuck ein strahlendes Weiß genommen. Wie finden Sie das Endergebnis? Verzaubert es Sie genauso wie uns?

Abwechslungsreicher Fensterstuck

Es geht noch einmal um die Styropor Stuckornamente, mit denen Sie die Zierleisten an den Fensterfaschen auflockern und für einen zusätzlichen Blickfang sorgen. Wirklich abwechslungsreich lässt sich der Fensterstuck mit den Styroporsteinen gestalten, denn diese Stuckelemente können Sie auch als Übergang von einem Stuckprofil zum nächsten Stuckprofil einsetzen.

Dafür ist dieses Stuckfenster ein hübsches Beispiel – für die Fensterfaschen wurden 2 verschieden gemusterte Fassadenprofile und 3 unterschiedlich gestaltete Stuckornamente verwendet. Haben Sie den 3. Zierstein in den seitlichen Zierleisten gefunden? Richtig, dieser Styroporstein befindet sich in der Nähe der Fensterbank.

Doch der Reihe nach! Lassen Sie uns bitte – der besseren Übersichtlichkeit wegen – auch bei diesem Fassadengestaltung Beispiel oben am Fenstersturz beginnen. Dieser Hauseigentümer hat dafür das beschichtete Fassadenprofil Canberra 107-F mit dem zeitlosen Zinnenfries ausgewählt und diese Styroporleiste an den Enden mit dem passenden Schließelement abgeschlossen. Die Mitte dieses Fassadenprofils hat er dann mit dem entsprechenden Keilstein Canberra 107-F gekrönt.

Hier finden Sie das Fassadenprofil Canberra 107-F und den Keilstein Canberra 107-F >>>

Das Stuckornament Titus 100-K1 wurde an den Fensterseiten direkt unter dem Fassadenprofil befestigt. So wirkt es wie das Kapitell einer kleinen Säule, die die Zierleiste am Fenstersturz trägt und stützt. Der Eindruck einer kleinen Dekosäule kommt auch deshalb zustande, weil das Fassadenprofil darunter kanneliert ist, wie altgriechische Säulen.

Das mittlere Stuckornament ist eine Sonderanfertigung, die wir nach den Vorgaben unseres Kunden produziert haben. Die Idee dazu entstand beim Auswählen der Stuckleiste für den Fenstersturz, denn in der engeren Wahl war neben dem Fassadenprofil Canberra 107-F auch das Fassadenprofil Damascus 107-K. Schließlich wurde das markante Zinnenmuster für den Fenstersturz bestimmt und das weichere Walmdachmuster für die Stuckornamente genommen.

Das 3. Stuckornament ist der walmdachartige Zierstein Avitus DT-3. Er lockert das Fassadenprofil über der Sohlbank auf und setzt unaufdringlich einen Ausgleich zum reich verzierten oberen Teil des Fensters.

Sicher haben Sie das Fassadenprofil Freetown 100 schon selbst erkannt, da wir es in den letzten Wochen bereits öfter vorgestellt hatten. Durch die 3 Kanneluren, also die Längsrillen, wirkt es zusammen mit den Ziersteinen wie eine Säule mit Kapitell.

Die andere Zierleiste ist die beschichtete Styroporleiste Georgetown 112, die einen sanften Übergang zur Zierleiste unter der Sohlbank bildet. Das Stuckmuster ist symmetrisch gestaltet. Es besteht auf jeder Längsseite aus 2 gerundeten Erhebungen und bildet in der Mitte ein flaches Spitzdach. Erkennen Sie die Ähnlichkeit zum walmdachartigen Zierstein Avitus DT-3, der unten in die Profilleiste eingefügt wurde?

Hier finden Sie das Fassadenprofil Freetown 100 und die Styropor Stuckornamente >>>

Hier finden Sie die Aussenstuck Zierleiste Georgetown 112 und die Styroporsteine >>>

Die Fensterbrüstung schmückt ebenfalls eine Styroporleiste mit einem schlichten, harmonischen Stuckmuster, das mit Kanten und Rundungen gestaltet wurde. Dabei handelt es sich um die Zierleiste Oxford 102 und ihre beiden einbaufertigen Schließelemente.

Hier gelangen Sie zur beschichteten Stuckleiste Oxford 102 >>>

Am Blog Anfang hatten wir Ihnen gesagt, dass schon ein paar beschichtete Styropor Stuckornamente und Fassadenprofile ausreichen, um Ihre Träume von einer herrlichen Hausfassade zeitsparend und preiswert zu verwirklichen. Haben Sie Lust bekommen, Ihrem Häuschen mehr Individualität und Lebendigkeit zu verleihen?

Träumen Sie nicht nur weiterhin von einem einzigartigen, hübschen Häuschen! Verwirklichen Sie Ihre Träume! Entwerfen Sie Ihre eigenen Fassadenideen mit praktischem Styroporstuck! Wählen Sie dafür aus unserem Sortiment beschichtete Fassadenprofile, Stuckornamente und Schlusssteine – eben alles, was Ihr Herz begehrt und zum Charakter Ihres Hauses passt! Machen Sie Ihr Einfamilienhaus zu einem faszinierenden, modernen Kleinod!

Weitere Anregungen zur Fensterumrandung mit und ohne Ziersteine finden Sie bei unseren Fassadenideen.

Hier finden Sie unser Sortiment an stoßfest beschichteten Aussenstuck Zierleisten >>>

Hier können Sie aus unserem Gesamtsortiment an Fassadenstuck wählen >>>

 

Share This